Prof. Tripp

Experte für Distributionslogistik und Handelslogistik

Anwendungsnähe und Praxisbezug

Herr Tripp arbeitet als Professor für Distributions- und Handelslogistik in der Fakultät BW an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm. Er ist Vertreter anwendungsorientierter Lehre und bindet regelmäßig Gastdozenten, Exkursionen, Fallstudien, Simulationsspiele und Praxis-Übungen in seine Lehrveranstaltungen ein.

Er bietet regelmäßig folgende Lehrveranstaltungen an:

  • Logistik, Einkauf und Produktion (zusammen mit FG Logistik)
  • Operations Management (engl.)
  • Distribution und Supply Chain Management
  • Handelslogistik
  • Projekt-/Prozessmanagement in der Logistik

Seine Forschungsinteressen liegen in folgenden Themenfeldern:

  • Digitalisierung des Handels (Trends, Technologien, Konsum)
  • Handelslogistik (Stationärhandel, Onlinehandel, Omnichannel)
  • Logistische Netzwerke (Distributionssysteme)
  • Services in der Logistik (Lieferservices in der Distribution)

Er betreut fortwährend logistikbezogene Abschlussarbeiten:

  • Praxisbezogene Abschlussarbeiten in Zusammenarbeit mit Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen
  • Empirische Abschlussarbeiten auf Basis von Befragungen, Selbsttests, Expertengesprächen oder Praxis-Fällen
  • Theoretische Abschlussarbeiten zu trendorientierten Logistik-Themen (Technologien, Konsumentenverhalten, Trends)

Wenn Sie als Unternehmensvertreter Interesse an einem Gastvortrag, einer Exkursion für Studierende oder einer praxisbezogenen Abschlussarbeit haben, dann melden Sie sich gerne bei mir!